Unfassbare Strahlung – Werdegang zur Modernen Physik

Peter Maria Schuster, Lily Wilmes

Unfassbare Strahlung – Werdegang zur Modernen Physik

ECHOPHYSICS – Europäisches Zentrum für Physikgeschichte, Schloss Pöllau, Österreich

ISBN 978-3-901585-33-3 (Hardcover; Deutsch)

erste Auflage, 2. September 2016; 360 Seiten; 626 Abb.; 260×185 mm (H×B); 1240 g;

€ 25,00 (gebundener Buchpreis, Österreich, inkl. 10% USt.)

Unbestritten war das vergangene Jahrhundert das Jahrhundert der Physik. Sie hat unser Denken geformt, sie hat unsere Sprache geprägt. Auch wenn sie als eine eigene geistige Welt der von uns sinnlich erfahrbaren gegenübersteht, ist sie mit dieser unverzichtbar verbunden. Ihr Erbe soll aber nicht bloß in abstrakten wissenschaftlichen Daten weiterleben, sondern uns in historisch wertvollen physikalischen Geräten aus Holz, Glas und Messing die Physik als Handwerk und als Poesie zeigen. echophysics dem europäischen Zentrum für Physikgeschichte, ist es eine Verpflichtung, auch die Lebensleistung der großen österreichischen Physiker ins Gedächtnis zu rufen, um deren Beitrag zu diesem europäischen Erbe sichtbar zu machen. „Unfassbare Strahlung“ begleitet in Text und Bildern den Werdegang zur Modernen Physik – denn alles, was wir wissen, wissen wir über die Strahlung, das Licht.